Sie sind hier:about >Partner >
DeutschEnglishFrancais

about

Birding in unserer Welt

Vögel und das Interesse an ihrem Leben verbindet Kontinente, Völker und Wissenschaften. Auch Kooperationen zwischen Interessenten, Unternehmen und Medien sind angezeigt. Birding und alles was dazu gehört ist ein Interesse an der Natur, eine Tätikeit die möglichst nachhaltig ausführbar ist. Auch Reisen können durch eine Beachtung und Wertschätzung der lokalen Lebensformen bereichtert werden. Es können Kooperationen mit der lokalen Bevölkerung entstehen und der Öko-Tourismus ist eine wichtige Basis für die Bewahrung und nachhaltige Entwicklung von Gebieten mit ursprünglicher Artenvielfalt.

bird.at im Netz

bird.at ist seit 2001 im Netz und mit seinem Forum die erste Adresse im Netz für vogelkundlich interessierte Leute. Informationen zu den Zugriffen sind auf Anfrage für bestimmte Partner nach Kontaktaufnahme verfügbar.

Partnerschaft mit unserer Plattform

Eine unserer Absichten ist es gemeinsam mit Partner aus Wissenschaft, Medien und Wirtschaft das Naturerlebnis Vogelwelt draussen aktiv zu fördern.

Vögel & Werbung

Vögel als Sympathieträger und faszinierende, auffalende Lebewesen sind auch in der Werbung beliebt. Für Interessierte imBereich Birding & Business empfehle ich auch die XING Gruppe.

Zum Thema "Vögel in der Werbung" sammeln wir derzeit Bilder und Dokumentationen zu Werbe-Kampagnen aller Medien. Wenn Sie etwas für die Rubrik Werbung & Vögel gefunden haben oder selbst eine Kampagne planen oder durchführen, bitten wir nach Wunsch um Kontaktaufnahme. Danke!

Werbung auf bird.at

Derzeit ist unsere Seite praktisch werbefrei. Wir haben keine direkten Verbindungen betreff Werbemaßnahmen, abgesehen von Sponsoring zum Birdrace bzw. dem neuen BIRDERSHOP und den Link zu Amazon.

Statt unnötig Werbedrucke und -einschaltungen zu verschicken (s. APA Meldung), erreichen Sie mit bird.at leicht die österreichischen Interessenten an Naturerlebnis und Vogelbeobachtung. Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Nach oben

Info-Material Summercamp 2010

Nach oben